Das Internet als Lernhilfe für SchülerInnen?

Datum/Zeit
15. 10. 2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Wie das Netz sinnvoll für die Schule genutzt werden kann – Grundschule

Lernhilfen im Internet – seit Corona ist das auch für die Grundschule keine Frage mehr. Allerdings sind die Angebote, die für Grundschulkinder geeignet sind, noch nicht so gut bekannt.

Das Internet bietet zahlreiche schöne und gute Möglichkeiten, Kinder beim schulischen Lernen altersgemäß zu unterstützen: Apps und interaktive Spiele, Arbeitsblätter, Online-Übungen, Vokabeltrainer, Wörterbücher – eigentlich muss man nur wissen, wo!

Dieser Vortrag gibt Einblicke in die verschiedenen Aspekte der digitalen Mediennutzung und bietet die Möglichkeit, eine Auswahl von empfehlenswerten Webseiten für unterschiedliche Schulfächer sowie Kindersuchmaschinen mit speziell für Kinder aufbereiteten Sachinformationen, aber auch Spiel und Spaß kennen zu lernen. Fragen zur sicheren Nutzung gehören hier ebenso dazu wie Fragen der Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte und der Umgangsregeln miteinander.

ANMELDUNGEN
Die Veranstaltung richtet sich an Eltern von Kindern in der Grundschule in Aichwald und ist kostenfrei. Anmeldungen bitte direkt bei der Volkshochschule Aichwald.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Eltern-Medienmentoren-Programms statt. Das Eltern-Medienmentoren-Programm ist Teil der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg und wird vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg im Auftrag des Staatsministeriums Baden-Württemberg durchgeführt. Das Ziel der breit angelegten Initiative der Landesregierung ist es, die IT- und Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungs-verantwortlichen im Land zu stärken. Mit der Initiative werden die zahlreichen Projekte, Aktivitäten und Akteure im Land gebündelt, vernetzt und durch feste Unterstützungsangebote ergänzt sowie eine breite öffentliche Aufmerksamkeit für die Themen Medienbildung und -erziehung geschaffen. Träger sind neben der Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) und das Landesmedienzentrum (LMZ).

WEITERE VERANSTALTUNGSANGEBOTE

Weitere Angebote für Veranstaltungen bei verschiedenen Bildungsträgern finden Sie in meinem Kursprogramm „Medien sicher nutzen“ 2/2020, Herbst 2020.


Karte nicht verfügbar