Sicherheit im Netz

Datum/Zeit
14. 12. 2017, 18:00 - 21:00 Uhr

Smartphone & Co. in der Tagespflege

Noch nie war Kommunikation so einfach: Facebook, WhatsApp, Instagram – jede/r findet hier seine Community, um Nachrichten, Fotos und Videos mitzuteilen. Auch die Kommunikation zwischen Eltern und Tagespflege-Eltern wird erleichtert:

  • Schnell mal ein Foto an die Eltern schicken
  • Termine per Messenger oder Mail verabreden
  • Jederzeit Unsicherheiten klären können

Sie kennen sicher viele Situationen, bei denen die digitalen Medien unverzichtbar geworden sind.

Kinder sind überaus neugierig, was wir Erwachsenen mit Smartphones & Co alles machen. Viele Kinder nutzen Tablets und Apps ihrer Eltern, manche haben bereits eigene Geräte und bringen sie mit. Wie sollen sich Tagespflegeeltern dazu verhalten? Was ist gut für das Kind und was nicht? Wie kann das mit den Eltern abgestimmt werden?

So einfach diese Medien aussehen – es gibt einige Stolpersteine, die Eltern und Tageseltern kennen sollten. In der Fortbildung wird es um folgende Themen gehen:

  • Soziale Netzwerke und ihr Einsatz im Tagespflegealltag
  • Rechtliche Aspekte
  • Angemessene Mediennutzung von Kindern
  • Tipps für die Elternberatung

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt vom Tageselternverein Waiblingen.

WEITERE VERANSTALTUNGSANGEBOTE

Weitere Angebote für Veranstaltungen bei verschiedenen Bildungsträgern finden Sie in meinem Kursprogramm „Medien sicher nutzen“ – September bis Dezember 2017.

Veranstaltungsort

Kreismedienzentrum,
Stuttgarter Str. 104/1
Waiblingen


Lade Karte ...