Referenzen

Kooperationen

Als Pädagogin, Infobrokerin, Social Media Managerin und nicht zuletzt Mutter ist es mir ein wichtiges Anliegen, meine Kenntnisse und Erfahrungen an Eltern und MultiplikatorInnen weiterzugeben.

Sie finden mich unter anderem bei diesen Bildungseinrichtungen:

und bei anderen, wo auch immer für Vorträge und Workshops rund um Medien- und Informationskompetenz Bedarf ist.

Digitale Medien - Referenzen und Empfehlungen
Digitale Medien – Referenzen und Empfehlungen

Presseberichte

Waiblinger Kreiszeitung, 21. September 2017:
„Warum wir digital vorsorgen sollten“, von Heidrun Gehrke

Kindermedienland Baden-Württemberg, Juni 2016: Mentorenschulung im Kreismedienzentrum Waiblingen. Unterstützung für Senioren beim Umgang mit Internet, Computer und Smartphone mit dem Senioren-Medienmentoren-Programm

Backnanger Kreiszeitung, 26. November 2015: „Medienbildung fällt nicht vom Himmel“, von Lisa Nack

Bietigheimer Zeitung, 20. Mai 2015: Alles rund ums Thema neue Medien. Hunderte Eltern und Jugendliche wurden in Markgröningen über Gefahren und Chancen der neuen Medien aufgeklärt. Informationen gab es bei der Aktion „Die NetzkulTour“

Kindermedienland Baden-Württemberg, März 2015: Elternabend „Soziale Netzwerke“ [Remseck am Neckar] – Eltern im „Haifischbecken“ – wie Sie Gefahren im Internet richtig einschätzen

Backnanger Kreiszeitung, 28. Januar 2015: Nicht aussteigen, aber Bescheid wissen. Informationsabend im Max-Born-Gymnasium zum Umgang mit sozialen Netzwerken – Möglichkeiten und Gefahren. Von Annette Hohnerlein

Waiblinger Kreiszeitung, 30. Mai 2014: Computerverbot nicht als Strafe Christa Rahner-Göhring gibt Eltern Tipps, wie Kinder optimal das Internet nutzen / PC nicht zum Objekt der Begierde machen. Von Diana Nägele

Kindermedienland Baden-Württemberg – 101 Schulen – April 2014: Jugendliche mit Förderbedarf lernen Neues über Facebook Von Bianka Keinath

Südkurier, 12. Februar 2014: Wenig Resonanz bei Auftakt der Familien-Medien-Woche

Waiblinger Kreiszeitung, 3. Februar 2014: Google weiß längst nicht alles Datensicherheit und Profi-Recherche im Internet. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 10. September 2013: Die App als Datenschutzfalle. Serie Datenschutz (Teil 4): Tipps von der Internet-Expertin Christa Rahner-Göhring zum Thema Apps. Von Heidrun Gehrke

Waiblinger Kreiszeitung, 22. August 2013: Wir müssen uns schon selbst schützen. Serie Datenschutz (Teil 1): Der Schutz persönlicher Daten – Tipps von einer Expertin. Von Heidrun Gehrke.

Waiblinger Kreiszeitung, 14. Mai 2013: Tamagotchi-Ersatz Pou stirbt nie  Welche Risiken Handyspiele für Kinder und Jugendliche haben und was Eltern beachten sollten. Von Anne-Katrin Schneider

Waiblinger Kreiszeitung, 03. April 2013: Aufklärung statt Verteufelung In einem Facebook-Kurs für Anfänger lernen Kinder den Umgang mit dem sozialen Netzwerk. Von Ellen Schonter

Waiblinger Kreiszeitung, 02. April 2013: Sauteure Gratis-Spiele. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 11. Februar 2013: Wenn die Eltern am Computer … Bei LAN-Party der Familienbildungsstätte in der Villa Roller wurde bewusst auf Ego-Shooter und Gewaltspiele verzichtet. Von Dominik Schneider

Waiblinger Kreiszeitung, 06. Februar 2013: Deine Spuren im Netz Hilft ja alles nichts: Wer Kinder hat, kommt nicht umhin, sich mit Datenschutzfragen zu befassen. (awus)

Waiblinger Kreiszeitung, 05. Februar 2013: Den Datenkraken ins Auge sehen Furcht vor Facebook: Familienforum-Veranstaltung gestern Abend mit rund 70 Gästen / Spuren im Netz im Auge behalten. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 28.12.2012: Dick und Doof?  Die Horrorszenarien des Hirnforschers Manfred Spitzer und was andere darüber denken. Kontroverse um die Wirkung digitaler Medien. Von Andrea Wüstholz

Schorndorfer Nachrichten, 28.06.2012: Über Facebook reden.  Was Kinder an virtuellen Netzwerken reizt und wie Eltern damit umgehen können. Von Sabine Lilienthal

Waiblinger Kreiszeitung, 14.03.2012: Bloß nicht alles preisgeben. Worauf es bei den Privatsphäre-Einstellungen ankommt, lernten Eltern beim Facebook-Workshop des Familienforums. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 15.02.2012: PC gehört nicht ins Kinderzimmer. Rat einer Pädagogin: Computernutzung nicht als Strafe oder Belohnung einsetzen. Von awus

Waiblinger Kreiszeitung, 14.02.2012: „Erst denken, dann tippen“ Ehrliches Interesse an dem, was Kinder am PC tun, hilft am meisten. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 31.01.2012: Lust und Frust mit Facebook & Co. Medien in der Familie sinnvoll nutzen. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 04.10.2011: Der Zwist um den Computer. Mentorenausbildung: Eltern helfen Eltern / Verantwortungsvoller Umgang mit den neuen Medien. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 25.05.2010: Flugs fit für den PC. Bilden sich Erzieherinnen in Fragen des sinnvollen Umgangs mit Medien weiter, profitieren davon die Kinder. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 31.03.2009: Schutz vor Schmutz in der Medienwelt. Was nützt ist Erziehung. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 27.09.2008: Nie Persönliches preisgeben. Wie Kinder das Internet sinnvoll nutzen, Teil II. Von Andrea Wüstholz

Waiblinger Kreiszeitung, 23.09.2008: Fit ins Netz. Sicher im Internet surfen und Sinnvolles finden: Tipps für Eltern. Wie Kinder das Internet sinnvoll nutzen, Teil I. Von Andrea Wüstholz