Archiv der Kategorie: Veranstaltungstipps

Tipps für Reisebuchungen

Wer auf Reisen geht, hat viel zu erzählen – oft genug auch über Probleme, die mit der Reisebuchung zu tun haben. Ob es sich um Fehler beim Veranstalter oder um eigene Buchungsfehler handelt, ist nicht immer einwandfrei erkennbar. Wer sich Ärger ersparen möchte, sollte sich u.a. mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Reiseangebote genau prüfen: Gibt es das gleiche Angebot bei einem anderen Anbieter zu einem anderen Preis?
  • Hotelangaben prüfen: Stimmen die Angaben auf deren eigenen Webseiten und in Street View mit den Versprechungen des Reiseangebotes überein?
  • Zertifizierung des Reiseanbieters: Handelt es sich um einen anerkannten Anbieter?
  • SSL-Verschlüsselung der Online-Buchung: Werden die Buchungsdaten mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung übertragen?
  • Preisangaben: Sind alle Kosten zu jedem Zeitpunkt der Buchung verständlich und nachvollziehbar deklariert? Was ist im Endpreis alles enthalten?
  • Zahlungsweg: Wird das persönlich bevorzugte Zahlungsmittel akzeptiert?
  • Anbieterinformationen mit vollständigen Adressen, AGB und Datenschutzerklärung unmittelbar vor der Buchung als Sicherheit ausdrucken
  • Tippfehler in den Eingaben VOR der endgültigen Buchung ausschließen: Wie häufig passiert aus Versehen eine Buchung am falschen Tag …
Online buchen leichtgemacht

Diese und weitere Tipps finden Sie im Video-Beitrag auf regio-tv, der bei einer Vortragsveranstaltung in der Stadtbücherei Esslingen im Februar 2016 entstanden ist.

Neues Programm für SeniorInnen

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg hat ein Programm zur Förderung der Medienkompetenz von Seniorinnen und Senioren aufgelegt und bietet ab sofort Schulungen zum sogenannten Senioren-Medienmentor an. Den ersten dieser Kurse im Rems-Murr-Kreis werde ich in Kooperation mit dem Kreismedienzentrum Rems-Murr bereits im Juni 2016 durchführen.

Die ersten Werbemaßnahmen dazu sind bereits angelaufen und natürlich freuen wir uns, wenn die Einladung zu dieser Schulung an so viele interessierte Menschen wie möglich verteilt wird. Dazu gibt es auch eine Pressemeldung, die Sie sich hier herunterladen können: Senioren-Medienmentoren-Programm in Waiblingen

Folgende Themenbereiche werden in der Schulung sehr praxisnah erarbeitet:

  • Sichere Nutzung von Internet, Smartphones, Tablets & Apps
  • Social Media & Internet der Dinge
  • Daten- und Verbraucherschutz – Was muss ich/jeder wissen?
  • Kommunikationsmöglichkeiten im Internet
  • Technik-Sprechstunde mit/für die jeweils eigenen Geräte
  • Zielgruppenspezifisch geeignete Lehrmethoden und Veranstaltungsformate

Auch auf eigene Themenwünsche gehen wir sehr gerne ein.

Weitere Informationen finden Sie zudem auf der Website senioren.kindermedienland-bw.de

Interessiert? Dann dürfen Sie sich gerne an mich wenden oder an Frau Stefanie Grün im Landesmedienzentrum (gruen@lmz-bw.de).