Wie das Internet unsere Meinungsbildung beeinflusst und was wir dagegen tun können

Datum/Zeit
24. 05. 2023, 17:00 - 18:30 Uhr

Online-Workshop

Wir alle nutzen Suchmaschinen und Apps – allen voran Google. Wir finden Millionen Ergebnisse, sortiert nach den Vorgaben der Suchinstrumente, und überlassen diesen somit auch die Entscheidung, welche Information für uns am wichtigsten ist und welche weniger wichtig. Aber setzt die Suchmaschine die für uns richtigen Auswahlkriterien ein? Wie beeinflusst die Sortierlogik unsere Meinung und wie können wir dem entgehen?

Dieser Workshop will sensibilisieren für das Thema Informationskompetenz. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Suchmaschinen und Sortiermöglichkeiten von Ergebnislisten kennen. Außerdem werden wir uns die Bestandteile von Internetseiten anschauen, die für eine Beurteilung ihrer Seriosität entscheidend sind, um Aussageabsichten und Fake-Seiten zu erkennen.

Die Veranstaltung wird Online via ZOOM stattfinden. Die Teilnehmenden erhalten kurz vor der Veranstaltung einen Zugangslink für ihre Teilnahme. Der Workshop wird auch Möglichkeiten für eigene Übungen bieten. Diese können in einem eigenen Browserfenster oder parallel an einem Tablet oder Smartphone mitgemacht werden. Ein Handout als pdf-Datei wird vorbereitet.

VERANSTALTER UND ANMELDUNGEN

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Angebote des Netzwerkes für Senior-Internet-Initiativen Baden-Württemberg e.V. und ist kostenfrei: https://netzwerk-sii-bw.de/termin/wie-das-internet-unsere-meinungsbildung-beeinflusst-und-was-wir-dagegen-tun-koennen/

WEITERE VERANSTALTUNGSANGEBOTE

Weitere Angebote für Veranstaltungen bei verschiedenen Bildungsträgern finden Sie in meinem Kursprogramm „Medien sicher nutzen“. Frühjahr 2023.

 


Karte nicht verfügbar