Marketing in Social Communities – Teil 2

Datum/Zeit
04. 12. 2017, 18:00 - 21:15 Uhr

Xing, Facebook, LinkedIn, Google+

Business-Netzwerke sind notwendiger Bestandteil des Marketing-Mix eines Unternehmens, erfordern jedoch auch konzeptionelle Überlegungen und Strategien. Ist das Profil mit den zutreffenden Begriffen findbar? Auf welche Weise werden Interessenten für die Unternehmens-Produkte und Dienstleistungen gewonnen? Wie kann ein Unternehmen die Prozesse beobachten und steuern?

Der Kurs gibt am Beispiel von Xing, Facebook, Google+ und anderen Einblicke in die Möglichkeiten von Empfehlungsmarketing in Social Communities. Am Beispiel von bestehenden Profilen werden die Bedienung der Plattformen, inhaltliche Fragen zur eigenen Präsentation, Verwendungsmöglichkeiten sowie das Monitoring von Postings geklärt. Sie erhalten eine fundierte Grundlage für Ihre Entscheidung, welche der Netzwerke sie für sich selbst zukünftig verwenden wollen.

VORAUSSETZUNGEN

Sicherer Umgang mit dem Internet und Registrierungsprozessen:

TERMINE

Montag, 27. November 2017, 18:00 – 21:15 Uhr
Montag, 04. Dezember 2017, 18:00 – 21:15 Uhr
Montag, 11. Dezember 2017, 18:00 – 21:15 Uhr

ANMELDEBEDINGUNGEN

ESF-Fachkursförderung möglich.
Informationen und Anträge finden Sie auf der Website der Volkshochschule Stuttgart unter Förderprogramm Fachkurse/ESF-Fachkursförderung.

ANMELDUNGEN

Anmeldungen bitte direkt bei der Volkshochschule Stuttgart.

WEITERE VERANSTALTUNGSANGEBOTE
Weitere Veranstaltungsangebote bei verschiedenen Bildungsträgern finden Sie in meinem Kursprogramm Business 2-2017.

Veranstaltungsort

Volkshochschule Stuttgart,
Rotebühlplatz 28
Stuttgart


Lade Karte ...